Back on snow - Armin Dornauer
16838
post-template-default,single,single-post,postid-16838,single-format-standard,bridge-core-2.9.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive
 

Back on snow

Armin Dornauer Sölden gepa-pictures

Back on snow

Seit rund einem Monat bin ich wieder am weißen Gold unterwegs! Nach einer bisher gut verlaufenden Reha war es endlich wieder an der Zeit meine Skier auszupacken und die ersten Schwünge in den Schnee zu ziehen (rutschen 😎)!

Es war ein komisches, aber zugleich auch sehr gutes Gefühl die Skier nach langer Zeit wieder unter den Füßen zu spüren. Auch wenn das Knie das ein oder andere mal noch etwas zwickt muss ich sagen, dass ich bisher mit den ersten Tagen auf Schnee sehr zufrieden bin. Immerhin konnte ich bereits die eine oder andere Fahrt durch den Stangenwald absolvieren.

Ziel ist es in den kommenden Wochen, sich Schritt für Schritt wieder ans Rennfahren heranzutasten und so viele Tage wie möglich auf Schnee zu sammeln.

Wann ich in die Rennsaison starte bleibt noch abzuwarten, mein Plan wäre jedoch Anfang Dezember beim Europacup-Auftakt in Obergurgl.

Ich halt euch auf dem Laufenden.

Euer Armin

 

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar

5 + fünf =